DRESS for SCHOOL
     
   
Eileen, 12 Jahre: "Schulkleidung verhindert Markenzwänge und Prestigekämpfe."
Helga Staudt-Bieber, Lehrerin: "Nie wieder Nachdenken, was ich morgens anziehe."
Gerry, 15 Jahre: "Sie ermöglicht eine rasche Integration unserer neuen Klassenkameraden."
Tom, 13 Jahre: "Sie fördert den Zusammenhalt innerhalb der Schule."
Janine, 16 Jahre: "Obwohl es keine Markenkleidung ist, fühlt es sich voll gut an."
Ruth Oppenländer, Lehrerin: "Es fördert die Identität mit der Schule auch langfristig über den Schulabschluss hinaus."
Günter Behre, Schulleiter: "Die Schulkleidung ist immer nur ein Baustein eines gesamten, guten pädagogischen Konzeptes einer Schule und sie hilft entscheidend das Schulklima zu verbessern. Unsere Kinder identifizieren sich weitaus mehr mit der Schule als früher und die Eltern sind zufrieden mit der Qualität und unterstützen uns sehr."
Aydin, 13 Jahre: "Cool ist auch, dass jeder weiß, auf welcher Schule ich bin; denn ich bin stolz auf meine Schule."
Karin Kesselburg, Lehrerin: "Es ist ein spannendes Unternehmen, verbunden mit sehr viel Arbeit und Engagement, aber es lohnt sich wirklich - das Schulklima ist besser geworden und die Schule bietet ein fröhlicheres Bild, die Zusammengehörigkeit wird deutlich sichtbar, das Wir-Gefühl ist eine schöne Erfahrung."
Impressum